Schon meine erste Berufswahl als Krankenpfleger entstand aus dem inneren Antrieb, in einer unterstützenden und begleitenden Funktion mit Menschen zusammenzuarbeiten. Während dieser Ausbildung erkannte ich auch meine Begabung, mit meinen Händen zu arbeiten und kam das erste Mal mit Shiatsu in Kontakt. Die tiefgehende Wirkung von Shiatsu faszinierte mich vom ersten Moment an, und ich wollte mehr erfahren über diese Kunst der Berührung.

Ausbildungen

2003-2011 Ausbildung Shiatsu ISS Kiental

2005 Ausbildung Touch Line

Weiterbildungen

2011-2014 Assistent der Ausbildung Shiatsu ISS Kiental

2014 „Spuren des Ki“ Das meridianfreie Shiatsu mit Wilfried Rappenecker, Rom

2014 „Energetische Wahrnehmung im Shiatsu“ mit Wilfried Rappenecker, Wetzikon

2015 „Lebendige Meridiane“ mit Wilfried Rappenecker, Hamburg

2015 „Innere Techniken-Qualität der Berührung“ mit Wilfried Rappenecker, Wien

2016 Shin Tai „Craniosacraler Meningen Release“ mit Claudia Beretta, Kiental

2016 Shin Tai „Strukturarbeit im Hüftbereich“ mit Claudia Beretta, Kiental

2016 Shin Tai „Strukturarbeit des Kreuzbeins“ mit Claudia Beretta, Kiental

2017 „Shiatsu mit einem Fokus“ mit Wilfried Rappenecker, Lissabon

2018 Gynäkologie-Praktikum am Hara Shiatsu Institut, Wien

2018 Burn Out-Praktikum am Hara Shiatsu Institut, Wien